Spielplatz

„Ich bin erstaunt wie sich alle unsere Wünsche auf der kleinen Fläche ausgehen.“

Anrainer und Vater, Spielplatz „Am Satzfeld“, Gemeinde Margarethen am Moos

Öffentliche Spielplätze haben ein großes Potential für das kommunale Grün: Z.B. als  Generationenpark mit Kleinkindbereich und  als „Grüne Lunge der Gemeinde“ sind sie Lebensraum für viele im Orts- und Stadtgebiet zurückgedrängte Tier- und Pflanzenarten. Spielgeräte sind kaum dominierender Bestandteil der Planung, sondern vielmehr eingebettet in ein natürlich anmutendes Gesamtkonzept. Denn wenn „naturnahe Zutaten“ zum Einsatz kommen, lassen sich die Bedürfnisse vieler NutzerInnen und Nutzer erfüllen:

Strukturgebende Wildgehölze schaffen abwechslungsreiche Räume und sind zugleich Lebensraum für Pflanzen und Tiere, Gestaltungselemente aus natürlichem Material wie Holz und Stein können Mehrfachfunktionen haben, sind zudem sehr robust und verleiten wenig zu mutwilliger Zerstörung. Naturelemente lassen sich zudem sehr platzsparend kombinieren.

Naturspielplätze sind beliebt für Kindergeburtstagesfeiern, für Schulausflüge. Eltern mit mehreren Kindern freuen sich, dass es Anreize für jede Altersstufe gibt. Ältere Menschen können sich dort treffen und fühlen sich weniger einsam.

Waldspielplatz

Ein Stück Wald wiederum, kann durch behutsames Einfügen von Spielelementen und wertvollen Wildgehölzen viele Bewegungsmuffel anlocken:

Spaziergänge und Wanderungen können in ihrem Reiz erhöht werden, wenn ein Waldspielplatz, ein erlebnisreicher Waldlehrpfad oder ein ausgefallener Fitnessparcour in Aussicht stehen.

Die möglichen Standorte können sein:

  • Ortsnahes Waldstück
  • Kommunales Naherholungsgebiet
  • Freiflächen rund um Nationalpark- und Naturparkeinrichtungen
  • Jegliche Freifläche nahe einen gastronomischen Ausflugszieles

 „Bei einem solchen Naturspielplatzvorhaben ist die Bürgerbeteiligung ein sehr guter Weg. Wir hatten beim gemeinsamen Bauen viel Spaß und die Nutzer haben jetzt auch ihren Spaß!“

Rudi Puchinger, Mitinitiator des Spielplatzes, Kernteam Gemeinde 21 Enzersdorf a.d. Fischa